Charles Hoskinson: ‚Ich lebe nicht in Vitaliks Kopf

Charles Hoskinson weiß nicht, warum sein Mitbegründer von Ethereum (ETH), Vitalik Buterin, die Existenz von Cardano (ADA) nicht anerkennen will, während er enthusiastisch über andere Blockkettenprojekte spricht.

Der Fetisch des Ignorierens
In einem kürzlichen Interview mit dem Cointelegraph beklagte Hoskinson, Buterin habe Cardano ignoriert. Hoskinson sagte, dass diese Unkenntnis von Cardanos Errungenschaften Immediate Edge schadet, da alles, was Cardano tut, Open Source ist und vom Rivalen ausgeliehen werden könnte. Ethereum wurde von Verzögerungen bei der Entwicklung seiner Proof-of-Stake-Plattform der zweiten Generation geplagt. Auf die direkte Frage nach dem Kern dieses stillschweigenden Konflikts antwortete Hoskinson:

„Ich lebe nicht in seinem Kopf, deshalb weiß ich nicht, warum er unser Projekt nie erwähnt. Und es ist seine Entscheidung, das nicht zu tun. Es ist nur ein Nachteil für sein Ökosystem, weil es in Cardano so viele Ideen gibt, die für Ethereum sehr nützlich sein könnten. Und wenn die Leiter von Ethereum beschließen, einfach nur einen blinden Fleck für unser Projekt zu haben und einfach nicht auf unsere Technologie oder unsere Dokumente Bezug zu nehmen, anstatt sie zu kritisieren, dann verhindern sie nur, dass diese Ideen ihnen einen Mehrwert bringen. Wir haben keine Patente und alles ist Open Source und Ethereum ist größer als Vitalik.

Buterin würde an einem Projekt wie Cardano arbeiten

Noch beunruhigender für Hoskinson ist, dass Buterin gerne über andere Projekte wie EOS diskutiert, aber selbst wenn er von der Gemeinde gebeten wird, über Cardano zu sprechen, meidet Buterin laut Hoskinson das Thema:

„Denn hin und wieder sieht man Tweets wie: ‚Hey, wissen Sie, EOS ist ein interessantes Projekt. Vielleicht Tezos, aber gibt es andere Projekte, die interessant sind?‘ Und dann war die unmittelbare Folge Vitalik, der Cardano als ein Projekt beschrieb, an dem er arbeiten würde. Als ich die Merkmale und Fähigkeiten beschrieb und meine eigene Gemeinschaft anfing, ihn auf Twitter zu belästigen, sagte er: „Sie beschreiben buchstäblich das, woran wir bei Cardano arbeiten. Und natürlich gibt es keine Verpflichtung oder Antwort oder Anerkennung der Existenz von Cardano. Das muss einen Zweck haben.

Ethereum bei Bitcoin Code

Auf den Spuren von Elon Musk?

Hoskinson war auch verwirrt, weil Buterin sich nur bei Reddit die Zeit nahm, über Cardano zu diskutieren, und das war nicht sehr produktiv. Buterin vermeidet es jedoch, in einem akademischen Umfeld über Kardinal zu sprechen. Hoskinson verglich den Interaktionsstil Buterins mit dem von Elon Musk:

„Er hat ein grossartiges Ökosystem. Er ist sehr jung. Er lernt, ein CEO zu sein, und er wird die Dinge auf seine eigene Weise machen. Und man kann nicht mit Erfolg argumentieren. Bislang war er in dieser Hinsicht sehr erfolgreich. Wer weiß es also? Vielleicht ist das die neue Art, Geschäfte zu machen. Ich meine, Elon Musk hat sicherlich eine einzigartige Art, mit Menschen zu interagieren, und das hat für ihn ziemlich gut funktioniert.